Bauanleitung: Wandabsorber

Wandabsorber Bauanleitung

WandabsorberWozu dient ein Wandabsorber?

Dieser Absorber ist für die Schallanteile zuständig, die an den Wänden auftreffen. Diese werden reflektiert bzw. abgelenkt und gelangen dann, zeitverzögert zum Direktschall, an den Hörplatz. Diesen Effekt nennt man auch Erstreflexion. Als Folge ist der Klang unpräzise und schlechter zu orten. Ein weiteres Problem ist der Nachhall. Werden keine akustisch geeignetem Maßnahmen getroffen, ist der Klang hallig bis schrill und bei Sprache schlecht zu verstehen.Ein Wandabsorber, an der richtigen Position montiert und mit geeigneten Absorptionsmaterial gefüllt, verbessert den Sound im Heimkino erheblich!
 
Eine wirksame Absorption sollte aber gleichmäßig über den gesamten Frequenzbereich erfolgen, da sonst das Gegenteil eintritt. Eine Überdämpfung des Raums führt zu einer  matten, stumpfen und leblosen Wiedergabe. Teppiche oder dünne Absorberschaumstoffe sollten aus diesem Grund möglichst nicht verwendet werden, da diese meist nur hohe Frequenzen wirksam dämpfen und dadurch eine gleichmäßige Absorption verhindern.
 

Detailliert & individuell geplant 

Die Bauanleitung ist sehr detaillreich aufgebaut und erklärt den Bau eines Wandabsorbers in einzelnen, leicht verständlichen Schritten. Ob Sie den Wandabsorber selber bauen möchten, oder bei einem Schreiner bauen lassen - sowohl für den Heimwerker als auch für den Profi ist diese Bauanleitung eine wertvolle Hilfe um Fehler zu vermeiden.
 
Der fertige Absorber kann dann, je nach Anforderung mit dem geeignetem Absorbermaterial und LED-Stipes bestückt werden.
 
 
Die Wandabsorber Bauanleitung:
 
  • Individuell nach Ihren Raummaßen
  • Konstruktionsbeschreibung
  • Schritt für Schritt Anleitung
  • 3D Bilder mit Bemaßung
  • Holzzuschnitt
  • Materialliste
 
 
 
Empfehlen Sie uns
Kontakt
Referenzbeispiel
Image
Heimkino in Luxemburg
[mehr...]